Der Anlass ist der gleiche: Zwei BGH-Richter halten einen Vortrag und wir sind eingeladen. Der Unterschied: Die Art und Weise, in der auf den Vortrag hingewiesen wird.

BGH-Richter 1:

Hassemer

BGH-Richter 2:

Nešković

Hier nochmal zum Mitschreiben:

Dienstag, 8. Januar 2007, 19:00 Uhr, Auditorium

Es spricht Wolfgang Nešković

BGH-Richter a.D., Bundestagsabgeordneter (Fraktionssprecher DIE LINKE)

Achja: Die Person, die den Kommentar da hingekritzelt hat, ist nicht lustig.

Advertisements