So, das wars. Mein Blogabenteuer geht nach neun Monaten zu Ende. 179 Beiträge seit November 2007 – das macht fast fünf pro Woche, die mich manchmal ganz schön auf Trab gehalten haben. Ich hoffe, einerseits, dass es euch gefallen hat und dass ihr andererseits auch ganz gut ohne buc.blog auskommen werdet.

Ich ziehe meinen Hut vor den Kollegen, allen voran Udo, der einfach den einzigen wirklich vorzeigbaren juristischen Blog in der deutschsprachigen Blogosphäre unterhält. (Wollen wir hoffen, dass ich ihn eines Tages auch abseits des Cyberspace mit „Kollege“ anreden kann.)

Natürlich bedanke ich mich bei meinen treuen Lesern — Danke fürs Schmökern, Kommentieren und Mitschreiben!

Ab September macht KK hier weiter, viel Spaß mit ihm!

Ich bin dann mal in weg. Arrivederci!

Advertisements