Die fast sommerlichen Temperaturen (beinahe ohne Jacke kann man es draußen aushalten) treiben die Kommilitonen aus dem Gebäude. Die Mensa war ab 13.30 Uhr ausgestorben, der Campus ist leer, die Bibliothek zwar gut gefüllt, aber keinesfalls auf Dienstagsstand in den letzten Wochen. Gestern fragte mich ein Kommilitone aus einem jüngeren Jahrgang erschreckt, ob es tatsächlich nur noch wenige Wochen bis zu den Wahlfachklausuren dieses Trimesters seien. Es sind noch zweieinhalb. Aufgetankt mit der Sonne des heutigen Tages lässt sich das Dienstagslernpensum aber sicherlich morgen mitbewältigen: Es soll nämlich regnen.

A.N.

Advertisements