Ich muss hier und jetzt mal eine Lanze für die 2008er brechen. Die schreiben nämlich in diesen Tagen fünf Klausuren: VertragsR I und II, StrafR I und II, StaatsorganisationsR und Grundrechte, BWL und VWL, Mooting oder Legal Negotiation und manche auch noch Französisch, Spanisch oder Verfassungsgeschichte…

Die Reform der Prüfungsordnung mit dem Ziel, das EVP I zu entzerren, ist damit meines Erachtens noch nicht beendet. Es haben meines Wissens auch schon mehr Leute abgebrochen als sonst. So schlimm ist es dann nämlich aus meiner bescheidenen subjektiven Warte betrachtet doch nicht, während des EVP I auch noch ZPO und UmweltR zu schreiben, dass man den Erstis deshalb so ein Kräfte zehrendes Curriculum zumuten müsste.

Advertisements