So sieht es aus, wenn ein Kommilitone seinen soeben geschlossenen Vertrag mit einem großen Energieversorger für die Zukunft kündigt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte meinen Stromliefervertrag mit Ihnen zum 01.07.2011 kündigen und bitte Sie um eine schriftliche Bestätigung dieser Kündigung. Ich fordere Sie auf, von Werbe- und Beibehaltungsangeboten abzusehen.
Zudem untersage ich Ihnen hiermit jegliche Nutzung meiner Daten über den Zeitpunkt der Beendigung der Vertragsausführung hinaus und bitte Sie, mein Kundenkonto vollständig inklusive aller persönlichen und personenbezogenen Daten zu diesem Zeitpunkt, spätestens aber zum 31.12.2011, zu löschen.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihre

Inge Renz

Kein Wunder, dass wir Jurastudenten bei Wirtschaftsunternehmen nicht besonders beliebt sind. Und gegenüber Vermietern immer behaupten, wir seien Mediziner.

Advertisements