Nicht nur Fußball wird in der BLS mit großem Ernst beim internen „Public Viewing“ verfolgt und kommentiert, nein, auch die Wahl des Bundespräsidenten zieht ähnliches Interesse auf sich.

Der zweite Wahlgang

Was einem im Vergleich zum Fußball auffällt, sind die völlig fehlenden Deutschlandfahnen. Eigentlich hat zurzeit ja fast jeder eine zu Hause (wie man beim Fußball ja sehen konnte). Keine Patrioten anwesend? Andererseits kommt so auch keiner (dem Himmel sei Dank) auf die Idee, Schlaaaaand zu rufen …

Advertisements