Früher häuften sich im hauseigenen Hochschulkalender immer die Hochzeiten der Hamburger Hautevolée. Jetzt ist es offenbar etwas privater geworden.

Advertisements