Die Einladung der Movie Society zum ersten International Movie Showcase der MLB-Studenten wäre eine Erwähnung an dieser Stelle wert gewesen. Ich habe das leider verpasst. Nun bekomme ich einerseits die Gelegenheit, das nachzuholen, denn der Showcase soll auf eine wöchentliche Basis gestellt werden. Andererseits enthält die erwähnte Einladung ohnehin bemerkenswert wahre Worte zum alten Problem „Wer sind eigentlich diese MLBs?“:

Das Verhältnis zwischen LL.B.- und MLB-Studenten war natürlich nie schlecht. Jedoch insbesondere deshalb, weil es faktisch nie bestand.

Advertisements